Sonnenbrand bei Pflanzen?

Aline Kobel 6.7.2019

Sonne für Pflanzen

Nicht alle Pflanzen mögen es heiss. Es gibt Pflanzen, die vertragen die Sonne gut; z.B. die Dipladenia, Rose usw. Aber auch Pflanzen können einen Sonnenbrand erleiden.

Die Sonne entzieht den Pflanzen nach und nach die Feuchtigkeit. Die Blätter färben sich braun.

Schatten – und Sonnenangewöhnung

Um die Pflanzen zu schützen, geben Sie den Pflanzen genug Schatten und vorallem viel Wasser. Am besten wässern Sie Ihre Pflanzen in den Morgen- und/oder Abendstunden. Bekommt Ihre Pflanze ein sonniges Plätzchen, empfehlen wir Ihnen, die Pflanzen an die Sonne zu gewöhnen. Also nicht vom dunklen Treppenhaus in die pralle Sonne.

Pflanzenpflege bei Ihnen zu Hause

Aline Kobel / 21.5.19

Gute Pflege hilft…

Momentan sind die Pflanzen bei Ihnen zu Hause und geniessen den Sommer mit Ihnen. Damit die Pflanzen gestärkt in das Winterquartier kommen, empfehlen wir Ihnen, die Pflanzen regelmässig zu giessen und zu düngen. So haben Sie lange Freude an Ihren Pflanzen.

Achtung: Schädlinge sind auch im Sommer aktiv. Kontrollieren Sie Ihre Pflanzen beim Giessen auf Schädlinge oder Auffälligkeiten. Bei Unsicherheiten oder für eine Sommerpflege sind wir jederzeit gerne für Sie da. Kontaktieren Sie uns.

Blogtitel 1

Autor / Datum

Untertitel

Beratqua eceprendis num excest lam remodit vendi quunto con poriosa eperibus et prae odiateniscid exerspe autem solorro bla dolor sint, qui tecuscitatet porepudant et laboreperum custiat atendis enditatem quaectio quam exerferis et fugias molupiet que nus doluptia enis verro conecte quis dolorerum que nonsequ iderore comnis dissus.

Zwischentitel

Beratqua eceprendis num excest lam remodit vendi quunto con poriosa eperibus et prae odiateniscid exerspe autem solorro bla dolor sint, qui tecuscitatet porepudant et laboreperum custiat atendis enditatem quaectio quam exerferis et fugias molupiet que nus doluptia enis verro conecte quis dolorerum que nonsequ iderore comnis dissus.